Traditionelle chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin beinhaltet die Therapieformen der Akupunktur, Kräuterheilkunde, chinesischen Diäthetik, Qigong, Tai-Chi und Tuina. Sie entstand aus jahrtausendelanger Beobachtung der Natur und geht davon aus, dass sich die Phänomene der Natur (Makrokosmos) im Menschen und seinen Krankheitsbildern (Mikrokosmos) widerspiegeln. Traditionelle chinesische Therapiemethoden beinhalten eine ganzheitliche Herangehensweise auf Grundlage differenzierter diagnostischer Methoden, aus welchen eine individuelle Therapie entwickelt wird.

westliche Naturheilverfahren

Das westliche Naturheilverfahren bestehet aus neun Therapieverfahren. Diese sind häufig nützliche Therapiestrategien, deren Anwendung ich Ihnen beibringe, und Sie als Patient selbst zu Hause weiter durchführen können, um Ihre Beschwerden zu lindern.
Die restlichen Therapieformen führe ich in meiner Praxis durch.
Zusätzlich haben nahezu alle westlichen Naturheilverfahren zur körperlichen Wirkung auch eine seelische Wirkung.

TCM

Die asiatische Philosophie geht davon aus, dass sich aus den Prinzipien von Yin und Yang alle Lebensprozesse aufbauen. Dies ist die Grundlage der traditionellen chinesischen Medizin. Yin und Yang schliessen sich nicht gegenseitig aus, sondern ergänzen sich, und sind voneinander abhängig.

Tuina - Anmo und Tuina - Kèupü

Tuina - Anmo und Tuina - Kèupü

bei tiefsitzender Verspannung und Müdigkeit

Akupunktur

Akupunktur

bei akuten und chronischen Beschwerden

HACI-Behandlung

HACI-Behandlung

Stärkung des Immunsystems und Entspannung

Moxibustion

Moxibustion

stärkt die Abwehrkräfte des Körpers

Details zu den Behandlungen

Tuina - Anmo und Tuina - Kèupü

Die Hauptwirkung dieser chinesischen Heilmassage und manuellen Therapie liegt im Bewegen von Qi und Xue (Blut). Als Folge lösen sich Blockaden und Verhärtungen sowie Verklebungen in Sehnen, Muskeln und Bindegewebe. Dies wiederum beseitigt oder lindert die damit einhergehenden Schmerzen und korrigiert Fehlstellungen der Gelenke.

Die Domäne der Tuina-Therapie sind akute oder chronische Beschwerden des Bewegungsapparats. Aber auch funktionelle Störungen wie z.B. Schlafstörungen, Dysmenorrhoe, Magen-Darm-Erkrankungen oder Erkältungen lassen sich mit Tuina gezielt behendeln.


Tuina ist die älteste Therapiemethode in der medizinischen Geschichte Chinas. Sie umfasst muskuläre Massagen, chiropraktische Manipulationen, aktive und passive Gelenkmobilisationen sowie Akupressur entlang der Leitbahnen und deren Punkte.

Moxibustion mit Akupunktur
HACI Behandlung

Westliche Naturheilverfahren

Sie wirken ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele.
Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten
der Spezialisierung von therapeutischen Schwerpunkte,
habe ich mich auf folgende Bereiche spezialisiert.

Atlas-Therapie

Atlas-Therapie

Bei Fehlstellungen des ersten Halswirbels
Dorn-Therapie

Dorn-Therapie

Linderung der Schmerzen durch Korrektur der Wirbelsäule
Breuß-Massage

Breuß-Massage

Muskeln entspannen sich
Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Abwehrkräfte steigern und Heilungsprozesse beschleunigen

Details zu den Behandlungen

Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Bei der Dorn-Therapie wird der gesamte Körper auf Fehlstellungen untersucht und mit sanften, zur Mitte führenden Therapiegriffen, wieder in seine ursprüngliche Balance gebracht. Dieter Dorn entdeckte im Laufe seiner langjährigen Erfahrung mit der Methode, dass sich durch das Einrichten der Wirbelsäule sowohl innere Organe als auch die Psyche positiv beeinflussen lassen. So ist es mithilfe einer Dorn-Therapie möglich, nicht nur eine schmerzende Wirbelsäule und die Gelenke zu behandeln, sondern gleichzeitig auch mit dem sanften Einrichten der fehlgestellten Wirbelkörper einen Einfluss auf die inneren Organe und Organkreisläufe auszuüben. Ein individuelles Übungsprogramm, das auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmt wird und das Ergebnis der manuellen Therapie festigt, ist ein wichtiger Teil der Behandlung.

Die Dorn-Therapie kann bei folgenden Krankheitsbildern eingesetzt werden: Schmerzhafte Rückenbeschwerden, Hexenschuss, wirbelsäulenbedingte Kopfschmerzen, Migräne, muskulärer Schiefhals, Schwindel, Ohrgeräusche, Arthrosen der Gelenke, Schulter- Arm- Syndrom, Tennisellenbogen, Funktionelle Störungen der Beckenorgane, Funktionelle Störungen innerer Organe- und Organsysteme, Gefühl von Energiemangel.

Breuß - Massage
Atlas - Therapie
Magnetfeldtherapie
Elektrostimulation

Über mich

Als gebürtige Argentinierin lebe ich nun seit 2004 in Deutschland. Nach mehrjähriger saisonaler Tätigkeit als Skilehrerin, habe ich mich 2009 für die Ausbildung zur Heilpraktikerin entschieden und darin meine Erfüllung gefunden. 

Nach bestandener staatlicher Prüfung im Jahre 2011,  habe ich mich der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Wirbelsäulentherapie nach Dorn / Breuß gewidmet. Dazu habe ich Fortbildungen in der Atlastherapie und Tuina absolviert, und bilde mich weiter aus.

Der Mensch als Einheit aus Körper, Geist und Seele steht im Mittelpunkt meines Behandlungskonzeptes. Krankheiten und Probleme werden nicht isoliert betrachtet, sondern in Zusammenspiel behandelt, so darf ich mit einer ganzheitlichen Behandlung meine Patienten auf dem Weg der Besserung begleiten.

Silvina Taddeo de Kuhn

    • Das Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist wird wieder hergestellt.


    • Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert.


    • Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt.


    • Natürliche Heilmittel, wie z. B. Akupunktur und Massagen.


    • Prävention - Dispositionen zu Krankheiten können erkannt werden.

Behandlung


Liebe Patientin, lieber Patient,

Beim Besuch meiner Praxis können Sie sicher sein, dass mir Ihre Gesundheit sehr am Herzen liegt. Zu Beginn der Behandlung steht ein ausführliches Erstgespräch (Anamnese), in dem Sie mir von Ihren Beschwerden berichten. Anschließend erarbeite ich ein stimmiges Therapiekonzept für Sie, welches wir dann gemeinsam besprechen. Gerne nehme ich mir Zeit für Sie und Ihr Anliegen. Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Honorar

Der erste Termin, inklusive Anamnese, Diagnoseverfahren und Behandlung kostet 85 €.

Jeder Nachfolgetermin beträgt 65 €.

Kontaktadresse Salud y Vida


Sie können mit mir Termine vereinbaren, welche an folgendem Standort stattfinden:

Am Esbaum 8, 83022 Rosenheim

Telefon: +49 176 61883900

Schwerpunkte

- Gelenkfehlstellungen
- Gelenkschmerzen
- Rückenschmerzen, Rückenbeschwerden
- Kopfschmerzen, Migräne
- Verspannungen
- Tinnitus
- Schwindel
- Müdigkeit
- Wechseljahrenbeschwerden
- Beschwerden wärend Menstruation
- Stresssymptome
- Schlafstörungen

Gebühren / Kostenübernahme


Eine Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Je nach Ihrer Gesundheitskasse/Krankenkasse, Zusatzversicherung oder Privatleistung übernimmt Ihre Versicherung einen Teil oder die gesamten Kosten der Behandlung. Bitte informieren Sie sich zuvor bei Ihrer Gesundheitskasse / Krankenkasse.

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung
Telefonisch erreichbar von
Montag bis Freitag 8 Uhr - 18 Uhr
Samstag 8 Uhr - 12 Uhr


#offcanvas-toggler > i {font-size:30px; z-index:999; }